Kontakt

Einbindung von Eltern

beratung-eltern-teens / © JackF / stock.adobe.com
Elternarbeit im Rahmen von KAoA hat die Aufgabe …

Eltern über KAoA und die schulischen Angebote zur Beruflichen Orientierung zu informieren

sie aktiv in den Berufsorientierungsprozess ihrer Kinder einzubeziehen und

sie dafür zu sensibilisieren, dass sie ein wichtiger Begleiter und Berater ihrer Kinder sind

Ziele der Elternarbeit
Eltern sind ein bedeutender Einflussfaktor bei der Beruflichen Orientierung ihrer Kinder. Daher ist es wichtig, Eltern von Anfang an in den Berufsorientierungsprozess mit einzubeziehen, sie über die verschiedenen Maßnahmen zu informieren und sie aktiv zu Reflexions- und Beratungsgesprächen einzuladen.

Ziel ist u.a., dass die Eltern eine realistische Einschätzung der Stärken, Talente und Interessen ihrer Kinder erhalten und sie, losgelöst von eigenen Wünschen und Erwartungshaltungen, in ihrem Berufsorientierungsprozess begleiten können.

Worüber sollen die Eltern informiert werden?

  • Ziele und Umsetzung der KAoA-Standardelemente
  • Termine zu den KAoA-Standardelementen, Beratungsgesprächen und anderen BO-Angeboten
  • schulische Angebote zur Beruflichen Orientierung
  • schulische Einbindung von externen Partnern
  • Rolle der Eltern im Berufsorientierungsprozess ihrer Kinder
  • Informationen zu Bildungs- und Ausbildungswegen
  • regionale Akteure und Angebote auf dem Ausbildungsmarkt
  • ggf. über das deutsche Schul- und Ausbildungssystem

Einbeziehung der Agentur für Arbeit und anderer Partner
Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit unterstützt die Schule bei der Elterninformation und stellt ihre Angebote z. B. auf Elternabenden vor. Zudem bietet sie regelmäßig Beratungsgespräche an, zu denen auch die Eltern herzlich eingeladen sind.

Weitere externe Partner, die zur Elterninformation und -beratung hinzugezogen werden können, sind die Kammern, Bildungsträger, Hochschulen, die Kommunale Koordinierung und andere lokale Akteure aus dem Bereich der Beruflichen Orientierung.

Informationen und Dokumente zu den Standardelementen
Zu zahlreichen KAoA-Standardelementen finden Sie hier auf der Seite weiterführende Vorlagen für die Elternarbeit, z. B. Checklisten und Power-Point-Präsentationsvorlagen für den Elternabend zur

Potenzialanalyse oder die dazugehörigen Informationsschreiben und Einverständniserklärungen in verschiedenen Sprachen.
Darüber hinaus gibt es verschiedene Filme und Vodcasts zu KAoA für Eltern (siehe unten) und Informationsbroschüren.

Einbeziehung von Eltern in schulische BO-Maßnahmen
Neben der Beteiligung an der Beruflichen Orientierung des eigenen Kindes können Eltern auch an anderer Stelle aktiv in die schulischen Angebote zur Beruflichen Orientierung einbezogen werden, z. B. durch:

  • Vorstellung ihres Berufes/Berufsfeldes im Rahmen von Informationsveranstaltungen/schulinternen Berufsmessen
  • Anbieten von Berufsfelderkundungen und Betriebspraktika (nicht für das eigene Kind)
blank
Vorgaben und Hinweise

SBO 2.5 Einbindung von Eltern

Konkrete Materialien für Eltern zu den einzelnen KAoA-Bausteinen finden Sie direkt bei dem jeweiligen Standardelement.

Praxishilfen

Elternbrief des Schulministeriums zu KAoA
(Den Elternbrief ist auch auf Arabisch, Englisch, Farsi, Polnisch, Serbisch und Türkisch verfügbar.)

Elternflyer: „Was willst du denn man werden? – Berufliche Orientierung in Düsseldorf. Infos, Tipps und Module für Eltern, Schülerinnen und Schüler“
(hrsg. vom Kompetenzzentrum Berufliche Orientierung und der Kommunalen Koordinierung Düsseldorf; Print-Exemplare können Sie gern per Mail bestellen an: sochart@unternehmerschaft.de)

Broschüre: Elternarbeit neu denken – Impulse für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern

Broschüre: Eltern ins Boot holen. Checklisten & Praxishilfen für eine gelungene Elternarbeit in der Beruflichen Orientierung
(hrsg. von der Bundesagentur für Arbeit und SchuleWirtschaft)

Elternratgeber „Jetzt starten statt warten! 11 Tipps, wie Ihre Kinder trotz Corona den passenden Ausbildungsplatz finden!“
(hrsg. von der IHK Düsseldorf mit der Handwerkskammer, der Agentur für Arbeit und der Landeshauptstadt Düsseldorf)

Informationen speziell für Eltern aufbereitet, finden Sie auch im Reiter „Eltern & Teens“ hier auf der Website.

Erklärfilme und Vodcasts für Eltern
Vodcasts zu KAoA:

Die Rolle der Eltern

Warum Berufsorientierung?

KAoA allgemein

Erklärfilm für Eltern zu den KAoA-Elemente in der Sekundarstufe I:
(der Film ist hier in sechs weiteren Sprachen verfügbar.)

Erklärfilm für Eltern zu den KAoA-Elemente in der Sekundarstufe II:
(der Film ist hier in sechs weiteren Sprachen verfügbar.)


Klischeefreie Berufswahl:

(weitere Materialien gibt es auf www.klischee-frei.de)

Informationen zum deutschen Schul- und Ausbildungssystem

Das Schulsystem in NRW
(hrsg. vom Schulministerium NRW; die Broschüre in Digital und Print ist auch auf Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch und Türkisch erhältlich)

Abenteuer Ausbildung – Handlungsempfehlungen für Eltern mit Kindern in der Berufsorientierungsphase

KAUSA Elternratgeber: Ausbildung in Deutschland
(hrsg. von der KAUSA-Servicestelle; die Broschüre ist hier (Suchbegriff: KAUSA) in 15 weiteren Sprachen erhältlich)

Erklärfilm des BiBB zur dualen Ausbildung
(der Film ist auch in den Sprachen Arabisch, Chinesisch, Englisch, Farsi, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Spanisch (Lateinamerika) verfügbar)

Ihre Ansprechpartnerin

Ezgi Yildiz
Kommunale Koordinierung Düsseldorf

0211 669 08 22
yildiz@unternehmerschaft.de