Kontakt

Unterstützungsbedarf

Hier ist der Erklärfilm auch mit Untertiteln und mit Gebärdensprache (Avatar) für hörgeschädigte Menschen abrufbar.

Für Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf, u. a. mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, körperliche/motorische Entwicklung, Sprache, Sehen und Hören/Kommunikation, stehen speziell darauf zugeschnittene KAoA-Elemente namens KAoA-STAR zur Verfügung.

Der nebenstehende Film gibt einen ersten Einblick in die verschiedenen Elemente von KAoA-STAR.

Ausführliche Informationen zu KAoA-STAR finden Sie hier.

Im Gemeinsamen Lernen entscheiden die Eltern zusammen mit den Lehrkräften der Schule, ob ihre Kinder an KAoA oder an KAoA-STAR teilnehmen. Die Planungen und Absprachen dazu beginnen bereits im Jahrgang 7. Weitere Informationen zu inklusiv beschulten Kindern gibt es hier.

Beratung

Reha-Beratung

Die Agentur für Arbeit bietet im Zentrum für Berufsorientierung und Übergänge (ZBÜ) an der Vennhauser Allee 167 an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 13–16 Uhr eine offene Sprechstunde für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf und ihre Eltern an. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

r

Coronabedingt finden die Sprechstunden zurzeit nur telefonisch nach vorheriger Anmeldung statt. Bitte kontaktieren Sie die Schulamtskoordinatorin Frau Scheid (ute.scheid@duesseldorf.de, 0211 92 61 00).

Ihre Ansprechpartner*innen

Reha-Beratung der Bundesagentur für Arbeit:
 0800.4555500 (gebührenfrei)
  Duesseldorf.261-Reha@arbeitsagentur.de

Jugend-Job-Center Düsseldorf:
Ausbildung mit Beeinträchtigungen

Inklusionsberatung der HWK Düsseldorf: 
Jessica Handke
 0211.8795-356
 jessica.handke@hwk-duesseldorf.de

Inklusionsberatung bei der IHK Düsseldorf:
André Lutz Overrath
 0211.3557431
 overrath@duesseldorf.ihk.de

Integrationsfachdienst Düsseldorf (IFD)

Landschaftverband Rheinland (LVR)