Kontakt

Düsseldorfer Unternehmen für eine grüne Zukunft

Jetzt Verantwortung in der  Berufsorientierung  übernehmen.

01. Informieren

Nutzen Sie 2023 unsere kostenfreien Angebote zur Präsentation Ihrer „grünen“ Berufe in Düsseldorf.

02. Verstehen

Welche Rolle spielen Nachhaltigkeit für die neue Generation – und was bedeutet das für Unternehmen?

03. Angebote nutzen

Stellen Sie Ihr grünes Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber in einem unserer Programme vor. Kostenfrei!

04. Überzeugen & Anmelden

Diese Unternehmen sind bereits dabei. Melden Sie sich an und profitieren auch Sie von vielen Vorteilen.

01

$

Durch innovative und nachhaltige Berufe einen Beitrag leisten

Für Schüler*innen spielt das Thema Nachhaltigkeit in ihrem Alltag eine immer größere Rolle. Auch beim Thema Berufswahl wird die Nachhaltigkeit des Berufs, des Arbeitsumfelds oder des Unternehmens zunehmend zu einem Auswahlkriterium. Die Kommunale Koordinierung stellt in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Bildungsbüro das Jahr 2023 unter das Motto “Grüne und nachhaltige Berufe bekannter machen“ und lädt dazu Unternehmen aus der Region ein,

sich in unterschiedlichen Beruflichen Orientierungskonzepten Jugendlichen vorzustellen. Sie können dabei frei wählen, ob Sie bei einem oder mehreren Programmen vertreten sein möchten. Von Unternehmensauftritt auf den Düsseldorfer Tagen der Beruflichen Orientierung, bis hin zu Kursangeboten in unserer Adventure School. Wir möchten Sie bei dem Prozess unterstützen und helfen Ihnen, das passende Angebot für Ihr Unternehmen zu erstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

p

Es wird mehr Wert denn je auf Umweltbewusstsein beim Recruiting von Nachwuchskräften gelegt.

(vgl. Studie Königssteiner Gruppe Juli 2020).

02

Was bedeutet das für Sie als Unternehmen?

$

Nachwuchskräften liegt das Themen Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Wer als Unternehmen auf diesem Gebiet überzeugen kann, schafft einen attraktiven Arbeitsplatz.

$

Es geht vor allem darum jungen Menschen Perspektiven zu zeigen. Moderne Unternehmen stehen bei der jungen Generation hoch im Kurs.

$

Wirtschaftlichkeit und Umwelt- und Klimaschutz können Hand in Hand gehen. Repräsentieren Sie diese Unternehmenswerte und bieten bereits einen „grünen“ Arbeitsplatz an?

* Bei der Bezeichnung „grün“ orientieren wir uns an den 16 Berufsfeldern, die auch das Netzwerk „grüne Arbeitswelt“ vorschlägt. Weitere Informationen

03

$

So können Sie Ihre Chance nutzen und auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen

berufliche-orientierung-frau © wavebreak3 / stock.adobe.com

Adventure-School

Im Projekt Adventure-School können Unternehmen einen „grünen“ Tages- oder Halbtages-Workshop für Schüler*innen aus den Klassen 1-13 anbieten zu den Themen technischer Umweltschutz, Nachhaltigkeitskommunikation oder Erneuerbare Energien.

Zeitraum: 22.06.23-04.08.23 (Sommerferien) oder 02.10.23-13.10.23 (Herbstferien)

Gesamt-Teilnehmerzahl: ca. 3000 Schüler*innen

berufliche-orientierung-frau © wavebreak3 / stock.adobe.com

Düsseldorfer Praktikumsbörse

Unternehmen können „grüne“ Schülerbetriebspraktika anbieten, um Werbung für sich und ihren „grünen“ Beruf zu machen, um potenzielle Fachkräfte von morgen kennenzulernen.

Zielgruppe? Schüler*innen der Klasse 9-13 aller Schulformen

Zeitraum? Flexibel

Gesamt-Teilnehmerzahl: Schüler*innen aller Düsseldorfer Schulformen

berufliche-orientierung-frau © wavebreak3 / stock.adobe.com

Düsseldorfer Tage der beruflichen Orientierung

Unternehmen können ihre grünen oder nachhaltigen Unternehmens-Strategien und Ausbildungswege an eintägigen Schülerbesuchen im eigenen Unternehmen vorstellen.

Zielgruppe? Schüler*innen ab der Klasse 8 – 10

Zeitraum? 24.03.23-29.03.23

Gesamt-Teilnehmerzahl: ca. 1500 Schüler*innen

04

$

Ihre Vorteile

Ihr Unternehmen wird im Jahr 2023 unter einem besonderen Label bei den teilnehmenden Schüler*innen beworben und gekennzeichnet.

Sie erhalten die Möglichkeit Jugendliche für Ihr Unternehmen und Ihre Nachhaltigkeitsstrategien zu begeistern.

Sie lernen junge Menschen kennen, die für ein Praktikum bei Ihnen in Frage kommen könnten.

Sie übernehmen gesellschaftliche Verantwortung, in dem Sie einen Beitrag für eine bessere Zukunft leisten.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Renate Kiszkiel
Kommunale Koordinierung
Achenbachstraße 28
40237 Düsseldorf
Tel.: 0211-66908-34
Mobil: 0176 24545399
kiszkiel@unternehmerschaft.de

Meike Hartmann
Amt für Schule und Bildung
40/301 – Regionales Bildungsbüro – Zimmer 1.20
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
Tel.: 0211-89-98379
meike.hartmann@duesseldorf.de

Wir sind schon dabei

Logo Vodafone
Logo Provinzial
DTBO_Logo
Logo Vodafone