Kontakt

Praktikumsbörse: Prototyp wird beteiligten Schulen vorgestellt

Mrz 11, 2015 | Allgemein, Startseite

„Volles Haus“ in der Geschäftsstelle der Unternehmerschaft Düsseldorf. In ihrer Funktion der Kommunalen Koordinierung informierten die Stiftung Pro Ausbildung und das Schulverwaltungsamt Düsseldorf Lehrerinnen und Lehrer. Das Thema war die Vorstellung der neuen Praktikumsbörse, die im Rahmen einer Pilotphase in diesem Schuljahr den Hauptschulen angeboten wird. Die neue Düsseldorfer Praktikumsbörse bringt die Nachfrage suchender Schülerinnen und Schüler mit Angeboten der Betriebe zusammen. Unternehmen können sich auf einfache Weisepboerse_9.3.15 registrieren und freie Praktikumsplätze anbieten. Die Schülerinnen und Schüler, die sich zuvor ebenso registriert haben, können die Praktikaplätze buchen bzw. anfragen. Die Unternehmen entscheiden anschließend über die eingehenden Bewerbungen. Im kommenden Schuljahr werden alle Schulen eingeladen, mitzumachen. Details unter  www.deinschulpraktikum.de.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Distanz-Unterricht, Lockdown und jetzt auch noch Berufliche Orientierung? Ein Blog-Beitrag von Renate Kiszkiel

Distanz-Unterricht, Lockdown und jetzt auch noch Berufliche Orientierung? Ein Blog-Beitrag von Renate Kiszkiel

In den letzten 1,5 Jahren, in einer für alle Menschen belastenden Situation, machten Schüler*innen trotz allem Abschlüsse und mussten den Übergang in Ausbildung/Studium oder Beruf bewältigen. Wie die Kommunale Koordinierung diese Zeit empfand und wie sie die Zeit genutzt hat, davon berichtet Renate Kiszkiel, Mitarbeiterin der Kommunalen Kooridnieurng Düsseldorf.

mehr lesen