Kontakt

Kommunale Koordinierung im strategischen Dialog mit den Berufskollegs

Feb 9, 2015 | Allgemein, Startseite

Die Zahl der Düsseldorfer Schulen, die sich im Prozess der Kommunalen Koordinierung befinden, steigt erfreulicherweise von Woche auf Woche. Auch die Kommunikation mit den Schulen und Schulformen ist sehr intensiv und positiv. Neben verschiedenen Arbeits- und Ideenkreisen, Foren und anderen realen Begegnungsformaten, ist die Kommunale Koordinierung auch eingebunden in den strategischen Dialog mit den Berufskollegs – unter anderem durch Mit-Unterstützung des Düsseldorfer Kompetenzzentrums Übergang Schule/Hochschule-Beruf. Jetzt trafen sich die Schulleiterinnen und Schulleiter aller Düsseldorfer Berufskollegs im Regierungspräsidium unter Leitung von Dezernentin Gunhild Lehmkuhl. Mit dabei auch Gregor Nachtwey, Andre Odenthal und Eva Deckers vom Team der Kommunalen Koordinierung. Themen waren der aktuelle Sachstand des Umsetzungsprozesses, die Konzeption der Potentialanalyse und die Düsseldorfer Tage der Studien- und Berufsorientierung. Außerdem wurde vereinbart, dass man sich im Herbst zu einem zweitägigen Workshop treffen wird.

BK-Tagung_3Tagung der Berufskollegs      Tagung der Berufskollegs

Das könnte Ihnen auch gefallen

Distanz-Unterricht, Lockdown und jetzt auch noch Berufliche Orientierung? Ein Blog-Beitrag von Renate Kiszkiel

Distanz-Unterricht, Lockdown und jetzt auch noch Berufliche Orientierung? Ein Blog-Beitrag von Renate Kiszkiel

In den letzten 1,5 Jahren, in einer für alle Menschen belastenden Situation, machten Schüler*innen trotz allem Abschlüsse und mussten den Übergang in Ausbildung/Studium oder Beruf bewältigen. Wie die Kommunale Koordinierung diese Zeit empfand und wie sie die Zeit genutzt hat, davon berichtet Renate Kiszkiel, Mitarbeiterin der Kommunalen Kooridnieurng Düsseldorf.

mehr lesen