Kontakt

Berufs- und Studienorientierung in der Schulpraxis – Leitfaden zu den KAoA-Maßnahmen

Mrz 18, 2016 | Allgemein, Startseite

Berufs- und StudienorientierungWas macht Olaf nach dem Schulabschluss? Welcher Ausbildungsplatz passt zu Andrea? Ist das duale Studium im Bereich BWL für Suat eine Alternative zum klassischen Hochschulstudium? Diesen Fragen begegnen beratende Lehrerinnen und Lehrer täglich und sind dabei mit Visionen und Wünschen konfrontiert, die manchmal wenig realistisch erscheinen.

Lisa Bäcker (Projektreferentin der Kommunalen Koordinierung Düsseldorf) und Dr. Frank Meetz (früher Beratungslehrer und Koordinator der Studien- und Berufsorientierung am Essener Leibniz-Gymnasium, heute ist er Geschäftsleiter des TalentKollegs Ruhr der Westfälischen Hochschule in Herne) geben Lehrkräften und StuBOs in dem neuen Buch „Berufs- und Studienorientierung in der Schulpraxis – Leitfaden zu den KAoA-Maßnahmen“ einen roten Faden durch „Kein Abschluss ohne Anschluss“.

Bäcker und Meetz haben, ausgehend von den 18 Standardelementen in KAoA, eine Auswahl an Fachbeiträgen zusammengestellt, die beispielhaft Anregungen, Tipps und Hilfestellungen für die tägliche Arbeit geben. Zahlreiche nützliche Dokumente, Links und Vorlagen werden im Download-Bereich des Buchs angeboten.

Erschienen ist das Buch im Ritterbach Verlag. Frechen, und kostet 24,80 Euro.  ISBN: 978-3-86837-236-6.

Das könnte Ihnen auch gefallen