MINTradar geht an den Start

Wo in Düsseldorf gibt es regionale Angebote für die MINT-Bildung? Als Premiere geht jetzt der MINTradar unter www.mintradar.de an den Start. Träger des neuen Portals ist das Kompetenzzentrum Übergang Schule-Hochschule/Beruf. Der Radar zeigt die Verbreitung und stellt alle Düsseldorfer Akteure mit ihren Aktivitäten und Zielsetzungen vor. Das Kompetenzzentrum, bestehend aus der Landeshauptstadt Düsseldorf, der Unternehmerschaft Düsseldorf, der Agentur für Arbeit, der IHK und HWK sowie der Kreishandwerkerschaft unterstützt den Aufbau und den Austausch zur Förderung der Berufs- und Studienorientierung und der MINT-Bildung. Unterschiedliche Akteure arbeiten hier zur Nachwuchsförderung und Fachkräftesicherung zusammen. Ziel des MINTradars ist es in erster Linie, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte über alle MINT-Aktivitäten in Düsseldorf zu informieren und alle Beteiligten und Interessierte miteinander zu vernetzen. Weitere Anbieter von MINT-Aktivitäten können ihre Projekte über den Webseite eintragen lassen. Der Eintrag ist kostenfrei, wird aber vom Kompetenzzentrum vorab geprüft.