Kommunales Integrationszentrum (KI)

Kommunales Integrationszentrum (KI)

Beratung und Begleitung von schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen mit geringen oder keinen Deutschkenntnissen an Düsseldorfer Schulen

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche, die nach Düsseldorf kommen und noch nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen, werden zunächst vom Kommunales Integrationszentrum (KI) individuell beraten.

Nach dem Gespräch wird ein geeignetes Förderangebot ausgewählt und vermittelt. An der Seiteneinsteigerförderung beteiligen sich in Düsseldorf alle Schulformen.

Vor der Beratung müssen Sie telefonsich einen Termin bereinbaren.

Die Telefonnummer und weitere Sie hier:
https://www2.duesseldorf.de/schulen/themen-von-a-z/kommunalstelle-fuer-integration-und-bildung-kib.html