STARTUP TEENS: Wir machen junge Unternehmer

Lade Karte....

Flughafen Düsseldorf, Terminal B


Flughafenstraße
Düsseldorf


Einladung für Düsseldorfer Schülerinnen und Schüler zwischen 14-19 Jahren

Am Samstag, den 17. März 2018 findet ab 12:30 Uhr zum ersten Mal in Düsseldorf eine Veranstaltung der gemeinnützigen Schülerinitiative STARTUP TEENS Netzwerk e.V. statt, die von der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf, der IHK und dem Airport Düsseldorf unterstützt wird.

STARTUP TEENS hat sich zum Ziel gesetzt, Schülerinnen und Schülern im Alter von 14-19 Jahren für unternehmerisches Denken und Handeln zu begeistern.

Bei der Veranstaltung am Samstag, den 17. März im Flughafen Düsseldorf, werden bekannte und erfolgreiche Unternehmer/innen, wie die YouTuberin und Influencerin Diana zur Löwen oder die Gründer der Nachhilfeplattform „TheSimpleClub“ Alex und Nico dabei sein und einen Einblick in ihre Erfahrungen als Unternehmer geben. Ebenfalls werden sich auch zwei Düsseldorfer Startup-Unternehmer präsentieren, die den Schüler/innen beim Talk auf der Bühne und der anschließenden Fragerunde ihren Weg in die Selbstständigkeit erklären.

Events & Workshops sind einer von vier Bausteinen der Initiative (Events, Mentoring, Online-Videos & Challenge). Derzeit läuft die Anmeldefrist (bis zum 31.05.18) des Businessplan-Wettbewerbes von STARTUP TEENS. In sieben Kategorien treten die Teams “gegeneinander“ an und können beim großen Finale in Berlin am 29.06.2018 7 x 10.000 Euro Startkapital gewinnen. Alles rund um den Businessplan-Wettbewerb 2017 finden Sie in der Sonderausgabe der Welt!  (http://startupteens.epaper.cloud)

Jugendliche, die sich für ihre unternehmerische Idee persönliche Unterstützung wünschen, können sich um einen von 350 spannenden Mentoren/innen bewerben oder finden bei den Online-Videos auf der Homepage von STARTUP TEENS das Handwerkszeug zum Gründen. Alle Bausteine von STARTUP TEENS sind für die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und unabhängig vom gesellschaftlichen Background kostenfrei.

Warum unterstützt die Stadt Düsseldorf, die IHK und der Airport Düsseldorf das Projekt?.
Wir halten es für sinnvoll, dass bereits bei Schülern der “Geist” für innovative Ideen geweckt werden sollte und die Schüler frühzeitig erfahren, wie man Ideen vorantreibt, für sie wirbt und auch mal mit Rückschlägen umgeht. STARTUP TEENS leistet aus unserer Sicht mit einem qualitativ hochwertigen Netzwerk und den tollen Mentoren sehr gute Arbeit. Zuletzt hat STARTUP TEENS in der Kategorie „Digitale Bildung“ den Startsocial Award von Bundeskanzlerin Merkel überreicht bekommen.

Um Anmeldung wird gebeten unter: info@startupteens.de

Hier geht es zum Einladungsflyer: Download Flyer