News und Meldungen Archiv 2014

„Kita aktiv“ Auf den Anfang kommt es an

Schülerinnen und Schüler aus den Düsseldorfer allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sind herzlich eingeladen, sich einen Tag lang über alles rund um den Beruf “Erzieher/in” und das Arbeitsfeld in den Kindertagesstätten zu informieren. Bei der “Kita aktiv” am 27.01.2015 können sie die berufliche Praxis in Kindertageseinrichtungen kennen lernen und mehr über dieses interessante Berufsfeld erfahren. mehr

Intelligente Software arbeitet im Hintergrund der Berufsfelderkundungen

Die Düsseldorfer Tage der Studien- und Berufsorientierung (DTSBO) übernimmt eine Vorreiterrolle in NRW: Denn im Hintergrund dieser vier Tage, die komplett mit Berufsfelderkundungen angefüllt sind, arbeitet eine sehr intelligente Software. Sie wurde in Düsseldorf mit dem Düsseldorfer Kompetenzzentrum und der Firma IMPIRIS aus Minden entwickelt, denn schnell war allen Beteiligten klar: "Wenn wir Berufsfelderkundungen für 5.000 Schülerinnen und Schüler durchführen wollen, geht das nicht mehr mit Excel-Listen". mehr

Erfolgreicher Elternabend im Vorfeld der DTSBO

"Nicht bange machen", ist die Devise für Eltern und Jugendliche, wenn es um die Berufs- und Studienwahl geht. Rund 100 Eltern besuchten 20 Tage vor Weihnachten den Elternabend im Vorfeld der Düsseldorfer Tage der Studien- und Berufsorientierung (DTSBO). In kurzen Impulsen wurden die Themen behandelt, die Eltern wirklich interessieren. mehr

Berufsorientierungstage 2015: Anmeldefrist für Unternehmen läuft am 23.12. ab

Vom 20.-25. März 2015 finden wieder die Düsseldorfer Tage der Studien- und Berufsorientierung statt. Unternehmen können ihre Termine noch bis 23.12.2014 eintragen unter www.berufsorientierungstage.de mehr

Im Februar in Düsseldorf: "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft"

Lange haben wir mit Ihnen auf diese positive Nachricht gewartet: "komm auf Tour" wird voraussichtlich auch im kommenden Jahr in Düsseldorf stattfinden! Schülerinnen und Schüler können den Parcours vom 3. bis zum 6. Februar 2015 besuchen. mehr

Treffpunkt Beruf: Betriebserkundung bei TEEPACK: Wie kommt der Tee in den Beutel? Fortbildung für Lehrkräfte

Am 20.11.2014 trafen sich 14 Lehrerinnen und Lehrer aus allen Schulformen um die Arbeit von Industriemechanikern und Mechatroniker kennen zu lernen. Die Auszubildenden des 3. und 4. Lehrjahrs führten die Lehrkräfte durch das Gebäude von TEEPACK und erklärten den Pädagogen in sehr informativer und kompetenter Weise wie der Produktionsprozess von Teebeutelverpackungsmaschinen abläuft. mehr

"Tag des Dachdeckers“ im BZB Wesel

Erstmalig veranstalten die Bildungszentren des Baugewerbes e.V. am Standort Wesel gemeinsam mit Kooperationspartnern den „Tag des Dachdeckers“. Am Donnerstag, den 11.12.2014 von 9:00 bis 15:00 Uhr können alle Interessierten, wie z.B. zukünftige Lehrlinge, Unternehmer, einen Einblick in das Gewerk des Dachdeckers, deren Aufgaben und Weiterbildung bekommen. mehr

Planet Beruf: Einfach Schritt für Schritt zur Berufswahl 2014/2015

Die aktuelle Ausgabe des Schülerarbeitshefts "Einfach Schritt für Schritt zur Berufswahl 2014/2015" ist erschienen. Das berufsorientierende Arbeitsheft richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf und eignet sich zudem für den Unterricht in Inklusionsklassen. Zielgruppe sind darüber hinaus auch schwächere Hauptschüler/innen und Jugendliche mit eingeschränkten Deutschkenntnissen. mehr

Ein voller Erfolg: "Schule vorbei - was nun?"

Der Info-Abend über weiterführende Schulen und Berufsausbildung, der am Montag, den 3. November in den Räumen der VHS am Bertha-von-Suttner-Platz stattfand, war gut besucht: Über 400 Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen und deren Eltern konnten sich bei 26 Ausstellern über Anschlussmöglichkeiten nach der Sek I informieren. mehr

Berufsorientierungsmagazin "Düsseldorf bildet aus 2015"

Die Düsseldorfer Schulen erhielten in den letzten Tagen eine Lieferung der Zeitschrift „DÜSSELDORF BILDET AUS 2015“. Dabei handelt es sich um ein Jugendmagazin, welches erstmalig eigens für Schülerinnen und Schüler (und deren Eltern) in der Berufsorientierungsphase im Raum Düsseldorf herausgegeben wird. Im Handel ist das Magazin für 4,80 € erhältlich, die Schulen erhalten die Zeitschrift kostenfrei. Durch die zahlreichen Informationen zu Ausbildungsstellen zum Einstellungsjahr 2015 ist die Zeitschrift vor allem für Jugendliche der Abgangsklassen interessant. mehr

Tage der Offenen Tür - Übergang Sek I auf Sek II

Ab sofort können die Tage der Offenen Tür für die Schulabgänger der Sekundarstufe I und der 9. Klassen der Gymnasien eingesehen werden. mehr

DTSBO 2015 - Jetzt als Anbieter registrieren

Vom 20. – 25. März 2015 finden die 3. Düsseldorfer Tage der Studien- und Berufsorientierung (DTSBO) statt. Unternehmen und Institutionen können sich ab sofort auf der Online-Plattform registrieren und Veranstaltungen einstellen. Öffnen Sie Ihre Türen und laden Sie Jugendliche ab der 8. Klasse ein, die Berufswelt in Ihrem Unternehmen live zu erleben! So können Sie sich registrieren: mehr

Infoveranstaltung zu dem Standardelement 4 (Portfolioinstrument) und dem Berufswahlpass NRW

Am 29. September 2014 fand in der Geschäftsstelle der Stiftung PRO AUSBILDUNG eine Informationsveranstaltung zum Standardelement 4 (Portfolioinstrument) und dem Berufswahlpass NRW, als ein mögliches Portfolio, statt. mehr

Infoveranstaltung über "Kein Abschluss ohne Anschluss" für Beraterinnen und Berater

Am Montag, den 8.09.2014 fand in den Räumen der IHK eine Erstinformation über das neue Landesprogramm "Kein Abschluss ohne Anschluss" statt. Die Ausbildungs- und Beratungsfachkräfte der Agentur für Arbeit, der IHK, HWK sowie der Kreishandwerkerschaft konnten sich über das Landesvorhaben mit den einzelnen Standardmodulen informieren. mehr

Aktuell in der Presse

Die IHK-Zeitschrift "berufsbildung aktuell" berichtet in ihrer August-Ausgabe vom Landesprogramm "Kein Abschluss ohne Anschluss" und der Kommunalen Koordinierung Düsseldorf. mehr

planet-beruf.de - Mein Start in die Ausbildung

Neu: Schülerarbeitsheft, Lehrerheft und Elternmagazine, Ausgabe 2014/2014 Die neuen planet-beruf-Hefte sind da und können kostenfrei über das Online-Bestellformular im Lehrer/innen-Portal auf www.planet-beruf.de für Unterricht und Elternarbeit bestellt werden. mehr

Praktikumsvermittlung Düsseldorfer Hauptschulen

Die zentrale Praktikumsvermittlung für alle 9. Klassen der Hauptschulen ist online! 565 Jugendliche der 9. Klassen können in 84 Betrieben ihr Praktikum absolvieren. mehr

Über 200 Teilnehmer zum Start der Kommunalen Koordinierung Düsseldorf

Sechs Stunden Programm, über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, verschiedene Veranstaltungsformate und viele gute Ergebnisse: So startete am Donnerstag 22. Mai 2014 die Kommunale Koordinierung in der Landeshauptstadt Düsseldorf. mehr

Herzlich Willkommen im Schuljahr 2014/15!

Der Start in das neue Schuljahr ist nicht nur für alle Erstklässler etwas ganz besonderes, sondern in diesem Jahr auch für die Stadt Düsseldorf: Mit dem Schuljahresbeginn startet in der Landeshauptstadt auch das Landesprogramm „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA). 34 Schulen haben sich zum sofortigen Mitmachen entschieden, bis zum Schuljahr 2016/17 werden die übrigen weiterführenden Schulen folgen. mehr

Studienkredite: Studium im Ausland jetzt leichter möglich

Fast 60 000 Studierende schließen pro Jahr einen Studienkredit-Vertrag ab, um trotz finanzieller Engpässe einen erfolgreichen Studienabschluss sicherzustellen. Ihnen stehen seit kurzem neue Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudiums zur Verfügung. Das sind Ergebnisse des CHE-Studienkredit-Tests 2014. Er zeigt auch auf, wie Studierende das für sie beste Angebot identifizieren können. mehr

Inklusive BO: Zusammenführung von STAR und KAoA

Seit 2009 arbeiten Landschaftsverbände, MAIS, MSW und Reginaldirektion NRW der BA im Rahmen des Projekts „Schule trifft Arbeitswelt“ (STAR) zusammen daran, durch gezielte Berufsorientierung von (schwer)behinderten Schülerinnen und Schülern eine bessere Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu erreichen. mehr

Lange Nacht der Studienberatung

mehr

Broschüre: Kein Abschluss ohne Anschluss

mehr